Technische Dokumentation
Managed Data Center Documentation

Ihre Projektteams sind inmitten einer "heißen Phase" und Sie haben keine freien Kapazitäten für die Dokumentation?
Ihre Betriebshandbücher müssten dringend auf den neuesten Stand gebracht werden, doch dafür sind keine Ressourcen frei?
Ihr Betrieb fordert vehement die Übergabe der Betriebshandbücher für den neuen Service?
Sie benötigen dringend ein neues Notfallkonzept, da sich Ihre Infrastruktur in wesentlichen Punkten verändert hat?
Bei der letzten Revision sind viele Dokumente aufgefallen, die zeitnah aktualisiert werden müssen?
Bücher

Managed Data Center Documentation (MDD) ist der ganzheitliche Ansatz für Dokumentation und Dokumentationsprozesse im Rechenzentrum.

MDD erstreckt sich über den gesamten Lebenszyklus eines Dokuments, von der Analyse über die Prozessentwicklung zur Initialen Dokumentationserstellung und darüber hinaus über die Qualitätssicherung bis hin zur kontinuierlichen Wartungsphase.

Mit Managed Data Center Documentation unterstützt ENNEACON in allen Bereichen der technischen Dokumentation und der Dokumentationsprozesse. Wir erstellen Dokumente nach Ihren internen Anforderungen und in Anlehnung an gängige Standards wie BSI 100-3/100-4 und ISO 27001/27002:

  • Betriebshandbuch
  • Betriebsführungshandbuch
  • IT-Konzept
  • Systemkonzept
  • Testkonzept
  • Übungskonzept
  • Übungsplan
  • Übungshandbuch
  • Feinkonzept
  • Abnahmekonzept
  • Security Policy
  • Notfallkonzept
  • Notfallvorsorgekonzept
  • Notfallhandbuch
  • Notfall-Managementprozess
  • Leitlinie zum Notfallmanagement
  • Business-Impact-Analyse
  • Risikoanalyse
  • Schulungskonzept
  • Sensibilisierungskonzept
  • Rollenkonzept
  • Architekturkonzept

Der einheitliche Dokumentationsprozess hat viele Vorteile:

  • Verbesserte Methoden und Organisation, um benötigte Dokumente zeitnah und aktuell bereitzustellen
  • Effizienzsteigerung der vorhandenen Betriebsprozesse
  • Entlastung Ihrer Mitarbeiter von wiederkehrenden Dokumentationsaufgaben
  • Höhere Qualität durch messbare Prozessgrößen
  • Kürzere Bereitstellungszeiten im Regelprozess
  • Kürzere Wiederanlaufzeiten im Notfall
  • Kürzere Reaktionszeiten bei veränderten Anforderungen (Audit/Revision, gesetzliche Rahmenbedingungen etc.)
  • Mehr Transparenz und damit erhöhte Zufriedenheit Ihrer Kunden

Der Dokumentationsprozess wird individuell nach Ihren Bedürfnissen und Anforderungen erstellt und an Ihre aktuelle Betriebssituation angepasst: Managed Data Center Documentation von ENNEACON.

Wir freuen uns, mittels Managed Data Center Documentation auch für Sie Dokumente und Prozesse erstellen zu dürfen. Sprechen Sie uns an.
Mappen

Erstellprozess für Ihre Dokumentation

Dokumentationsprozess
  • Analyse auf
    • Vollständigkeit
    • Struktur
    • Korrektheit
    • Nachvollziehbarkeit
    • etc.
  • Ihre betrieblichen Anforderungen
  • Gesetzliche Anforderungen
  • Revisions- anforderungen
  • Erfassung Ist-Stand
  • Definition Soll-Stand
  • Entwurf
    • Methoden
    • Messgrößen
    • Werkzeuge
    • Templates
    • Prozesstrigger
  • Aufbau / Organisation des Redaktionsbüros
  • Implementierung des Prozesses
  • Erstellung der Dokumente
  • Durchführung von Workshops
  • Publikation / Bereitstellung
  • Initialisierun der Messgrößen
  • Review der Dokumente
  • Koordination QS
    mit Fachbereichen
  • Auditing
  • KVP: Kontinuierlicher Verbesserungs- prozess
  • Monitoring der Messgrößen (Berichtswesen)
  • Redaktionsbüro
    • Anpassung der Dokumente abhängig von Prozesstriggern
    • Prozess­koordination bei Wiedervorlage / Update
  • Tracking des Prozesses
  • Schulung